AI in Automotive Konferenz: Start einer neuen Dekade mit künstlicher Intelligenz

Steve Nitzschner AI in Automotive

Mit dem Eintritt in eine neue Dekade lassen wir ein spannendes Technologiejahrzehnt hinter uns. AI in Automotive wurde als Thema sehr kontrovers diskutiert, so fortschrittlich entwickelt, erforscht und angewendet wie die künstliche Intelligenz – im Kontext von AI in Automotive.
Als Vorsitzender der AI in Automotive Conference und Head of Digital Strategy bei Wildstyle Network möchte ich Sie einladen, am 3. und 4. Dezember 2019 in München ein neues Jahrzehnt einzuläuten.
Gemeinsam mit Euroforum begrüße ich Sie zu Podiumsdiskussionen, Impulsvorträgen, Demos und kontroversen, provokativen Thesen über den EInsatz von künstlicher Intelligenz im Auto.

Applied AI in Automotive: Weniger “sollte”, mehr “wir werden”

Mit einigen starken Besonderheiten wartet die Dezember-Konferenz des Euroforums in München auf: Internationale Sprecher fokussieren sich auf den Einsatz von KI im Automobilbereich. Dabei werden wir uns nicht dem sonst üblichen „man könnte“ oder „man sollte“ hingeben, sondern alle derzeit wichtigen Teilgebiete der KI im Fahrzeug unter „AI angewendet“ betrachten und zum großen Bild zusammenfügen. Dazu haben wir gemeinsam mit Sprechern der Konferenz die derzeit heißesten Themen des neuen Motors der Industrie entpackt:

AI in Automotive Konferenz 2019 Themen
Themen der Ai in Automotive Konferenz am 3. und 4. Dezember 2019 in München

Kartenabieter gehen in Führung

Mit HERE Technologies als Daten- & Kartenanbieter erfahren wir wie künstliche Intelligenz bei der „Map Freshness“ hilft und diskutieren mit CTO Giovanni Lanfranchi auch provozierende Ideen der KI-Anwendung im Auto.

Die Anbieter mit den frischesten Daten gewinnen gerade jetzt einen enormen Marktvorteil.
Ist daher das Aufkommen dominanter Akteure in den Bereichen Social Media, Search und E-Commerce nur ein Vorbote dessen, was kommen wird? Oder anders: Wenn eine alternative Zukunft möglich ist, wie wird die KI dazu beitragen?

Mapbox bei der Ai in Automotive Conference Munich / Germany
Mapbox beeindruckt als Starter in der Industrie mit Routing in Real Time sowie Asset Tracking und verkehrsbedingte Ankunftszeiten.

Alex Barth, VP Automotive and Mobility von Mapbox, wird darüber sprechen, was Mapbox (mit mehr als 640 Millionen aktive Nutzer pro Monat) bei der Erstellung einer KI-basierten, selbstlernenden Karte für intelligentere Fahrzeuge gelernt hat

Chiphersteller im unterm Fahrersitz

Ohne Komponentenanbieter wie Qualcomm werden allerdings kaum Anwendungen im Chipset des Fahrzeugs und in der Cloud sowie dem 5G Netz möglich werden. Vom Senior Director Technology George Tsirtsis erhalten wir Einblicke in die neue Automotive Plattform von Qualcomm.

Onboard AI wird allerdings nicht das einzige superheiße AI-Beschleuniger sein. Auch die gesamte Car Experience und Wertschöpfungskette wird mit künstlicher Intelligenz im nächsten Jahrzehnt eine bisher nicht dagewesene Innovationskraft entfalten. Ob wir auch in den Liefermodus schalten – weg vom AI Hype des auslaufenden Jahrzehnts – erfahren wir unter anderem von Autohersteller wie Porsche und anderen Auto-OEMs.

Die globale Startup-Community darf natürlich nicht fehlen und gibt allen Teilnehmern Einblicke wie AI auch menschlich wird und welche Edge Cases mit teils unkonventionellen Methoden möglich gemacht werden.

Erwarten Sie noch weitere spannende Sprecher und Demos sowie Fallbeispiele zu Car User Experience, Leadership in AI, Ethik, der Prüfung und Wartung von KI im Auto, zur KI in der Unfallforschung sowie die Ankündigung von neuen Produkten und Plattformen.

AI in Automotive Ticket Discount Rabattcode
Ticketrabatt für AI in Automotive 2019 in München

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage mit kurzweiligen Vorträgen, vertiefenden Gesprächen, Partnersuche, Workshops und Mentor Sessions.

Mit freundlichen Grüßen,
Steve Nitzschner
Vorsitzender der AIIA Konferenz und Head of Digital Strategy bei Wildstyle Network

Weiterführende Artikel zum Thema:
Die 10 wichtigsten Digitalstrategien und Technologietrends 2019

Leave a Comment